Schloß Neuschwanstein, ca. 45 Minuten entfernt

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südlichen Bayern. Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters errichtet.


Schloß Hohenschwangau, ca. 40 Minuten entfernt

Hier verlebte König Ludwig II. nicht nur seine Jugend, dieses Schloss diente ihm als Sommerresidenz bis zu seinem Tod 1886.


Archäologischer Park Campodunum, ca. 20 Minuten entfernt

2000 Jahre alte Stadtgeschichte in der Römerstadt Kempten, sichtbar in Spuren und Funden aus 120 Jahren archäologischer Arbeit. Spüren Sie antikes Leben in der Siedlung und Tempelanlage unter freiem Himmel.


Allgäu Museum Kempten, ca. 20 Minuten entfernt

Die Dauerausstellung öffnet Blicke auf das namhafte Allgäuer Kunstschaffen von einst bis jetzt. Knüpfen Sie Kontakt mit allen Sinnen zu den hör-, sicht- und fühlbaren Eigenheiten der Menschen und ihrer Geschichte in Kempten und im Allgäu.


Bergbauernmuseum, ca. 10 Minuten entfernt

Wer mit seinen Kindern pädagogisch wertvoll spielen will - Bergbauernmuseum Diepholz ist die Empfehlung.


Erzgruben Erlebniswelt, ca. 20 Minuten

Lernen Sie das Leben und die Arbeit der Knappen im Eisenerz-Bergbau vom 14. bis 19. Jahrhundert und die Geologie des Grüntens und des Allgäus kennen.

 

Breitachklamm, ca. 35 Minuten entfernt

Dieses einzigartige Naturdenkmal ist die tiefste und eine der imposantesten Felsenschluchten Mitteleuropas und zählt zu den schönsten Geotopen Bayerns! Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit - auch bei Regen, denn je mehr Wasser fließt, desto imposanter wirkt die Breitachklamm.


Starzlachklamm, ca. 25 Minuten entfernt

Der natürliche Schöpfer der Starzlachklamm ist die Starzlach, die zwischen Grünten und dem Wertacher Hörnle in 1070m entsringt, und von zahlreichen Rinnsalen gespeist wird. In der Klamm stürzt das Wasser von mehreren Wasserfällen herunter.


Sturmannshöhle, ca. 30 Minuten entfernt

Folgen Sie den mystischen Geschichten und Erzählungen auf bequem gesicherten Stufen 300 m tief in die faszinierende Welt der Urzeit. 120 Millionen Jahre alte Gesteinsformationen begleiten Sie auf dem hell ausgeleuchteten Weg zum Drachentor, vorbei am Höhlenrachen bis zum Höhlenkessel.


Skywalk-Allgäu, ca. 55 Minuten entfernt

Naturerlebnis auf hohen Wegen. Baumwipfelpfad, Abenteuerspielplatz, Naturerlebnispfad, Barfußpfad, Informationszentrum.

 

Wasserskilift Blaichach, ca. 20 Minuten entfernt

Die familienfreundliche Freizeitanlage zwischen Immenstadt und Blaichach lädt mit zwei Badeseen, einer großen Liegewiese samt Kinderspielplatz und Beachvolley- ballfeld, dem idyllischen Cafe Inselsee sowie drei Wasserski- und Wakeboardanlage mit Shop und der Bikini Bar zum Verweilen ein.


Alpsee-Coaster, ca. 30 Minuten entfernt

Der Alpsee Coaster ist Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn und bei so gut wie jedem Wetter in Betrieb. Auf einer Länge von fast 3.000 Metern führt die Strecke von der Bergstation der Sesselbahn direkt zum "Rodelwirt" neben der Talstation.


Allgäulino, ca. 30 Minuten entfernt

Im Hallenspielplatz Allgäulino in Wertach könnt Ihr auf über 3.000 qm toben und Spaß haben. Kletterberge und Türme wollen erobert werden und die 10 m hohe Drachenburg bietet alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Für die kleinen Formel-I-Fans gibt es Elektroautos.


Skyline-Park, ca. 55 Minuten entfernt

Der Allgäu Skyline Park ist ein Freizeitpark bei Bad Wörishofen im Landkreis Unterallgäu in Oberschwaben. In den Themenbereichen Adrenalin Pur, Familien-Hits, Liebesgeflüster und Kinderspass gibt es derzeit über 50 Attraktionen.


Legoland, ca. 1 Stunde 10 Minuten entfernt

LEGOLAND® Deutschland ist so groß wie 26 Fußballfelder und unterteilt sich in acht Themenbereiche. Jeder Themenbereich ist so angelegt, dass es für kleine und große Helden bei den LEGO® Experimentierzentren, Achterbahnen, Wasserattraktionen und Shows gleichermaßen viel zu entdecken gibt. So kann die Familie den ganzen Tag gemeinsam auf Erkundungs- und Erlebnisreise gehen.

 

Bodensee, ca. 60 Minuten entfernt

Erkunden Sie den größten See deutschlands. Wer einmal an einem schönen Sommer- oder milden Herbstabend mit einem Gläschen Wein an einer Uferpromenade des Bodensees sitzend den Sonnenuntergang genossen hat, der fühlt sich wie am Mittelmeer und sieht den Traum vom Süden schon hier, nördlich der Alpen erfüllt. Denn der See bietet seinen menschlichen und tierischen Anrainern einen fast mediterranen Lebensraum mit warmen Sommern und relativ milden Wintern.


München, ca. 1 Stunde 40 Minuten entfernt

Die Landeshauptstadt und auch größte Stadt Bayerns bietet für jeden etwas.


Alpsee, Immenstadt, ca. 30 Minuten entfernt

Der Große Alpsee ist der größte Natursee des Allgäus in mitten von Wiesen, Wälder und Berge. Neben ausgezeichneten Sportmöglichkeiten bietet der große Alpsee auch tolle Bademöglichkeiten rund um den See.


Forgensee, Füssen, ca. 35 Minuten entfernt

Der Forggensee ist unter den menschlichen Eingriffen in die Natur ein selten gut gelungener. Gesichter, die Natur und Kultur schufen, blieben weitgehend beibehalten.